Hallu Hallu Hallu <3

Ich hab nun soweit mal alles so fertig. Nurnoch Inhalt muss her. Habt Geduld! Viel Spaß beim rumschauen :]

10.9.09 23:05


Werbung


 Lang ist's her.

Um genau zu sein 11 Monate. 11 Monate ist der letzte Eintrag nun her. Ich muss sagen, es schockt mich. Alleine nur meine Einträge zu lesen. Man fühlt sich direkt in die Situation zurück versetzt. Man erinnert sich an jedes einzelne Bild. Jede einzelne Stunde. Minute. Sekunde. Ich habe lange über diese Einträge nachgedacht und mir ist aufgefallen, was für ein Wandel in meinen Gefühlen ist. Aber vorallem ist mir aufgefallen, dass sich einige Dinge überhaupt nicht geändert haben.

''Nachdenkliche Abende''

Und ich denk immernoch viel zu viel nach. Warum schmerzt es so, wenn es keinen Grund gibt? Warum sitzt man zu Hause. Abends. Alleine. Und könnte wieder mal heulen? Ohne Grund. Warum gibt es Momente, wo einem der Atem stockt? Ohne Grund. Wenn mich jemand versteht, bitte melden. Danke.

Madsen - Grausam und Schön

Kann es etwas schöneres geben,

als das jetzt?

Ich glaube nicht.

Wie könnte ich dich noch mehr lieben,

als in diesem Augenblick.

Halte diesen Augenblick fest.

Er wird dich begleiten.

Halte diesen Augenblick fest.

Für schlecht Zeiten.

Es wird wieder Regnen.

Du wirst wieder Sonne sehen.

Dieses Leben ist grausam und schön.

Warum dieser Text?. Es passt einfach. Es macht Mut. Es stimmt alles. Warum in Deprissionen versinken, wenn es Augenblicke gab an denen alles Perfekt war. Warum in Deprissionen versinken, wenn man an Vergangenes denkt. Meiner Meinung nach sind diese Momente da, damit es einem besser geht in schlechten Zeiten. Und nicht damit man ihnen nachtrauert.

Der Nachthimmel

Habt ihr jemals gemerkt wie der Himmel beruhigen kann? Ich könnte Stunden lang rumstehen und nach oben starren. Ohne einen Gedanken in meinem Kopf. Und vorallem nach solch einem Moment fällt mir auf, dass doch fast alles perfekt ist.

Liebe.

Erst wenn man neue Erfahrungen macht merkt man, dass die alten nur leere Versprechungen waren. Meine Definition von Liebe hat sich grundlegend geändert.

Zähn.

9.9.09 22:43


Neu. Neu. Neu.

 Einen wunderschönen Guten Abend.

Es kam wieder der Tag an dem ich dachte: ''Hey! Du könntest ja wieder an deine Site arbeiten!'' Nunja.. TATATATATAAAAAAH! Prototyp meiner neuen Seite unso <3  Lila is nämlich schön. Aber die Werbung kotzt mich mal derbe an -.-' MITTEN AUF MEINEM SCHÖNEN LAY!. Naja auf jeden Fall hab ich noch sehr viel zu tun. Unterseiten und bla. Naja das übliche halt. Ich habe das Gefühl ich werde es nich schaffen. Aber wayne :O

Viel Spaß unso <3

9.9.09 22:13


 Es ist schwer Zweifel zu löschen.

Damit beginne ich meinen neuen Blogeintrag. Denn dies beschäftigt mich zur Zeit. Wie schafft man es Zweifel zu löschen? Soll man sich ändern? Soll man bleiben wie man immer war? Und Vorallem.. seit wann kann ich so für jemanden empfinden?

Man merkt erst wie man etwas liebt, wenn es droht zu verschwinden.

Was zum Teufel nochmal hab ich falsch gemacht? Ich war nie ein Mensch der auf Liebe gesetzt hat. Vllt lässt mich diese Gefühl nun verrückt spielen. Ich bin es nicht gewohnt jemanden so nah bei mir zu haben. Es gab immer eine bestimmte Distanz. Früher.

Nun wird gekämpft!

Ich hab die besten Menschen um mich. Nein! Das sind keine Menschen. Es sind Engel ._.' Ich muss das schaffen, denn ich hab die Hilfe der Besten. Ich muss schaffen die Zweifel zu bekämpfen. Ich schaff' es. Vielleicht.

Je t'aimais, Je t'aime et Je t'aimerai.

15.10.08 21:26


 Life can change.

Ich habe nachgedacht und ich denke immernoch nach. Wie kann es sein, dass ich immernoch nachdenken muss. Ich blicke auf mein Leben und es ist. Perfekt. Nahezu Perfekt. Alles passt zusammen. Wie ich es mir immer vorgestellt habe. Ich musste nur einen Gedanken ändern: Denke nicht über die nach, die dich im Stich lassen. Wenn sie verdammt nochmal nicht bemerken, dass ich mir Mühe gebe. Wenn sie verdammt nochmal nicht bemerken, dass ich alles versucht habe. Wenn sie verdammt nochmal nich versuchen mich zu verstehen, kann ich auch nichts tun. Ich kann es nicht ändern. Ich verschwende keinen Gedanken für sie. Nicht einen. Ich nehme keine Rücksicht. Sorry, aber ihr werden spüren, dass ihr mir egal geworden seit. <3

Mit dieser Einstellung hat sich einiges geändert. Mein Leben ist wie ich es mir erträumt habe. Und trotzdem denke ich nach und ich weiß Warum ich das tue, denn es fehlt ein Stück. Ein Stück, das mich zum nachdenken bringt. Ich denke zurück an meine Träume von der Zukunft und mein Leben ist so wie ich es mir erträumt habe. Aber du fehlst. Das Stück. Das einzige wertvolle Stück meiner langjährigen Sammlung. Aber es is weg. Weitweg. Ich habe es verloren. Und ich kann es nicht zurückbekommen. ♥ Niggy wir vermissen dich

Pia?.. Du bist die, mit der ich meine Träume verwirklichen kann. Du bist das wovon jeder träumt. Wärst du nich da, wär ich es auch nicht.

Anne.. oh meine Anne. Du gehörst hier auch hin. Du musst erwähnt werden. Denn obwohl du es nicht weißt, hat sich letzten Sommer, als wir dich kennengelernt haben alles geändert. Ohne dich wär mein Leben wahrscheinlich immernoch so wie früher. Wir lieben dich.

Pat?.. Du tust mir so gut. Deine Nähe gibt mir Kraft. Du bist der i Punkt der mein Leben verschönert. Ich liebe dich ._.

 

Wuhaahasaha! Schluss mit Schnulz >_<' So bin ich doch eig gar nicht. Zumindest nicht mehr. Schon lange nicht mehr. Nur ich wollte es nicht wahrhaben. Freitag gehts auf Tonne's Geburtstagsfeier und Samstag Vainstream <3    

Es wird wundertollig.

Lieeepäääähhhh. Die Zähn. 

25.6.08 18:41


 Und wenn man enttäuscht wird? ..

Und schon wieder musste ich erfahren, wie es ist nicht gebraucht zu werden. Wieder Blicke. Blicke, die mehr als nur töten. Was tun wenn man nicht begreift, dass man einfach nicht gebraucht wird? Was tun wenn man nicht begreift, dass man einfach unwichtig ist. Und wahrscheinlich immer unwichtig bleiben wird. Und vorallem immer unwichtig war. Was ist wenn man sich immernoch an ein Fünkchen Hoffnung klammert, obwohl man genau weiß es bringt nichts.

Hilfe, Ich will endlich kapieren, dass das alles nichts bringt. Wie kann man bloß so abweisend sein, wenn man die Gefühle des anderen kennt? Grenzt das schon an Herzlosigkeit?

...

Und trotzdem war der Tag total chillig <3 Wenn man lernt zu ignorieren, wird alles schön. Vintage Area <3

10.5.08 00:17


 Guten Abend alles unso.

Ihr wisst nicht zufällig wo mein Leben geblieben ist?

Hmm.. Einiges ändert sich zu schnell.. und einiges wird sich nie ändern. Nur leider wird mir das manchmal einfach nicht klar. Bin ich Unnormal?. Sollte ich glücklich sein nicht so zu sein wie andere mich gern hätten?

Ich bin anders ja!. Und ich versuche auch so zu bleiben aber.. Warum zum Teufel sind sie immer so glücklich? Die, die mich hassen obwohl sie mich nicht kennen. Die, die bloß nicht aufallen wollen. Die, die sich nicht trauen mir ins Gesicht zu sagen, was an mir so falsch sein soll. Wer sind die eigentlich?. Was verbirgt sich hinter dem, was sie mir zeigen?

Und es ist wieder passiert. Ein Auto rast an mir vorbei. Mein erster Gedanke: Wieso hast du dich nicht davor geschmissen? Nicht um zu sterben. Ich will nur alles vergessen. Neu anfangen. Sehn wer zu mir hält. ... Im zweiten Moment hatte ich Angst. Angst vor solchen Gedanken. Angst vor dem was passiert, wenn es nicht mehr zu einem zweiten Gedanken kommt.

Und heute als das Auto sowie meine Gedanken weg waren, habe ich beschlossen zu vergessen. Die Liebe für einen Augenblick zu vergessen. Dinge zurückzugeben, die nicht mir gehören und damit die Zeit einzuläuten in der ich vergessen werde. Das Gegenwärte und das längst Vergangene.

Niemand wird je Regelmäßig meinen Blog lesen. Aber das Niederschreiben meiner Gefühle und Gedanken hilft mir alles zu verarbeiten. Die Tatsache, dass jeder mitlesen könnte, verstärkt das ganze nochmal. Ihr müsst mich nicht verstehn. Ich verstehe mich selber nicht.

5.5.08 19:29


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de